Hypermetropie (oder Weitsichtigkeit)

Wegen einer ein wenig kürzeren Form des Augapfels als im Normalfall, bilden die Lichtstrahlen das Bild hinter der Netzhaut, was ein unscharfes Bild von entfernten und näheren Gegenständen erzeugt. Da der Ziliarmuskel eine extra Wiederanpassung durchführen muss, können junge Weitsichtige normalerweise die entfernten Gegenstände richtig sehen, wobei sie auch wegen dieser Anstrengung müde Augen spüren.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net